Wie wir arbei­ten

Von der Rezepturentwicklung, Produktion, Verpackung bis hin zur Auslieferung – bei CCI kom­men alle Leistungen aus einer Hand. So kön­nen wir über alle Produktionsprozesse kon­ti­nu­ier­li­che Qualität und Verlässlichkeit garan­tie­ren. In jedem Prozess sind aus­ge­bil­de­te Spezialisten tätig und gewähr­leis­ten die mar­ken­ge­rech­te Produktumsetzung. Erfahren Sie, wie aus der Idee ein erfolg­rei­ches Produkt wird!

Vertrieb & Produkt­management

Innovation & Entwicklung

Produktion

Verpackung

Qualitäts­management

Supply Chain & Logistik

Vertrieb und Produktmanagement

Gemeinsam zum Erfolg

Unser dyna­mi­sches und enga­gier­tes Vertriebsteam aus Deutschland und Holland hat immer ein offe­nes Ohr für Ihre Wünsche und Ideen. Als Eigenmarken Lieferant ist eine part­ner­schaft­li­che Zusammenarbeit essen­ti­ell. Transparenz, Engagement und Zuverlässigkeit sind die Basis unse­rer Geschäftsbeziehungen. Wir freu­en uns, gemein­sam ein erfolg­rei­ches Sortiment auf­zu­bau­en. Für Sie stri­cken wir das per­fek­te Konzept und bera­ten Sie basie­rend auf Konsumertrends, Marktforschungsdaten und Relevanz für Sie als Kunde.

Unser Produktmanagement liebt es zu pla­nen. In Abstimmung mit den ver­schie­de­nen Abteilungen koor­di­nie­ren wir Ihr Projekt von der Anfrage bis zur ter­min­ge­rech­ten Auslieferung.

Innovation und Entwicklung

Wissen, was der Verbraucher will

Es gibt kei­ne Zukunft ohne Entwicklung & Innovation. Die Welt der Süßwaren ist stän­dig in Bewegung: Konsumentenbedürfnisse ändern sich, der Einfluss von NGO’s wächst, Produktlebenszyklen wer­den immer kür­zer und eine Evolution der  Eigenmarken ist erkenn­bar. Innerhalb die­ses Süßwarenmarkts ist es daher essen­ti­ell, schnell fol­gen zu kön­nen. Wir moni­to­ren, tes­ten und bera­ten. Wir sehen Chancen und Lösungen, um zusam­men mit unse­ren Kunden wirk­li­che inno­va­ti­ve Konzepte zu ent­wi­ckeln.

Unsere hoch­qua­li­fi­zier­ten Experten und Wissenschaftler arbei­ten tag­täg­lich in unse­ren zwei Pilot-Werken (Niederlande und Deutschland) mit Know-How und Erfahrung an neu­en Kreationen, um die kurz­fris­ti­gen und zukünf­ti­gen Bedürfnisse von Konsumenten und Kunden zu erfül­len.

Produktion

Fertigungskompetenz, der Sie vertrauen können

Nicht nur die Rezepturqualität ist ent­schei­dend bei der Herstellung hoch­wer­ti­ger Produkte, son­dern auch ihre Verarbeitung. Das errei­chen wir durch den Einsatz moderns­ter Technologie, gepaart mit effi­zi­en­ten Fertigungsprozessen.

Unsere Werke ver­fü­gen über auto­ma­ti­sier­te Misch-, Koch- und Verpackungsanlagen, spe­zia­li­siert auf die ver­schie­de­nen Warengruppen, Verpackungsformen und Rezepturen. Vier ver­schie­de­ne Produktionstechniken kom­men bei uns zum Einsatz, wel­che wir Ihnen ger­ne genau­er vor­stel­len möch­ten:

Wir haben den nöti­gen Biss

Das Dragieren ist ein Überziehvorgang, bei dem die Vielfalt an Dragéearten kaum Grenzen gesetzt sind. Unsere belieb­ten Jelly Beans bei­spiels­wei­se wer­den in Kupfer Kessel mit einem kna­cki­gen Zuckermantel umhüllt, der für ein knusp­ri­ges Bisserlebnis sorgt. Andere Fruchtgummis dra­gie­ren wir mit sau­rem Zucker, Zuckerperlen oder Pulvermehl.

Wir for­men uns die Welt, wie sie uns gefällt

Unsere viel­fäl­ti­gen Fruchtgummi-Formen ent­ste­hen durch Gießen der Rezeptur in Formpuder. Am Anfang steht die krea­ti­ve Idee für eine unver­wech­sel­ba­re Form der süßen Gummis. Per 3D Programm ent­ste­hen Zeichnungen von der Fruchtgummiform.

Die Formen, in denen die Gießmasse gefüllt wird, bestehen nicht etwa aus Metall oder Kunststoff, son­dern aus Maisstärke, auch “Puder” genannt. Dieser Puder wird in fla­che Holzkästen gefüllt und glatt gestri­chen. Mit Gips- oder Aluminiumstempeln wer­den die gewünsch­ten Formen in das Puder gedrückt, wo sie ihre Form über­tra­gen und ihre Abdrücke als Vertiefung hin­ter­las­sen. Im nächs­ten Step wird über Düsen die erhitz­te, flüs­si­ge Fruchtgummi- oder Lakritzmixtur in die­se Negativformen hin­ein­ge­gos­sen. Nach einem aus­gie­bi­gen Trocknungs- und Reifeprozess erlan­gen die frisch erschaf­fe­nen Naschwerke ihre fes­te Konsistenz.

Sind sie aus­ge­här­tet, wird die Maisstärke durch Sieben ent­fernt – schon sind die bun­ten Süßwaren (fast) fer­tig. Sollen sie schön glän­zen, erhal­ten die Süßwaren nun eine Behandlung mit Wasserdampf, Pflanzenfett oder Bienenwachs, wodurch zusätz­lich ein Zusammenkleben ver­hin­dert wird.

Jetzt sind die Süßigkeiten bereit, um auf den Verpackungslinien auto­ma­tisch abge­wo­gen und ein­ge­tü­tet zu wer­den.

Wir machen Druck

Ob Konfekt im Lakritz, Lakritz im Konfekt, Lakritz auf Konfekt oder Konfekt auf Lakritz – all die­se geschmack­vol­len Lakritzvarianten ent­ste­hen dank der Produktionstechnik der Extrusion.

Beim Extrudieren wird die zähe Masse unter hohem Druck und hohen Temperaturen durch soge­nann­ten Schneckenpressen (Extruder) gepresst. Dabei ver­kleis­tert zuge­setz­te Stärke die Rezeptur zu einer homo­ge­nen Masse, die am Ende in lan­gen Strängen oder Bändern durch spe­zi­ell geform­te Düsen aus­tritt. So ent­ste­hen bei­spiels­wei­se Schnüre oder Schnecken. Aus brei­te­ren Bändern pro­du­zie­ren wir sand­wich­ar­ti­ges Schichtkonfekt. Dafür ver­ar­bei­ten wir meh­re­re Massen mit Kokos- oder Fruchtgeschmack per Co-Extrusion gleich­zei­tig. Nach dem Austritt aus den Düsen wer­den die Schichten mit Druck über­ein­an­der geführt und mit einer Messerklinge in die gewünsch­ten Happen geschnit­ten.

Wie bei Fruchtgummis folgt als nächs­ter Produktionsschritt die Trocknung, bevor die süßen Produkte ver­packt in Ihrem Verkaufsregal prä­sen­tiert wer­den kön­nen.

Ohne Ecken und Kanten

Bei unse­ren Bonbons fin­det aus­schließ­lich die Produktionstechnik des Gießens Anwendung. Im Vergleich zu geschnit­te­nen oder gepräg­ten Bonbons hat die­se hoch­wer­ti­ge Produktionstechnologie den gro­ßen Vorteil, dass die Bonbons eine extra glat­te Form auf­wei­sen ohne jeg­li­che Kanten.

Da unse­re Bonbons also nicht aus einem Strang geschnit­ten, son­dern in klei­ne Formen gegos­sen wer­den, erhal­ten sie sei­ne äußerst gleich­mä­ßi­ge und glat­te Oberfläche. Ohne schar­fe Ecken und Kanten bie­ten sie das bes­te Lutschgefühl sowie eine attrak­ti­ve und appe­tit­li­che Optik.

Beim Gießen wird die hei­ße, flüs­si­ge Bonbonmasse in Förmchen gegos­sen. Sobald das Bonbon erkal­tet ist, wird es mit­tels eines Stiftes aus der Form her­aus­ge­drückt. Danach geht es zu der Verpackungslinie. Hier ste­hen ver­schie­de­ne Verpackungsmöglichkeiten zur Wahl.

Auch bei der Herstellung unse­rer Toffees kommt die Gießtechnik zum Einsatz. Ähnlich wie bei unse­ren Lutschbonbons wird die zuvor gekoch­te, flüs­si­ge Masse über Düsen in die ein­zel­nen Silikonförmchen gegos­sen.

Verpackung

Das Auge isst mit

Süßwaren gehö­ren zu stark impuls­ab­hän­gi­gen Warengruppen und lan­den in über 70 % der Fälle spon­tan im Einkaufswagen der Verbraucher. Wichtig ist daher eine auf­fäl­li­ge, anspre­chen­de Warenpräsentation am POS, der den Blick der Verbraucher auf das Produkt lenkt.

CCI unter­stützt Sie tat­kräf­tig bei der Gestaltung und Umsetzung Ihrer Verpackungsideen. Bei Bedarf gestal­ten unse­re Designer ger­ne indi­vi­du­el­le, far­ben­fro­he Layouts gemäß Ihrem Corporate Design. In Zusammenarbeit mit unse­ren Druckereien wird die tech­ni­sche Aufbereitung der Druckdatenerstellung gewähr­leis­tet.

Wir packen es!

Doch nicht nur das Auge ent­schei­det bei der Auswahl der Verpackung. Weitere wich­ti­ge Faktoren sind der Qualitätserhalt, Lebensmittelsicherheit, Schutz des Produktes sowie Sicherheit beim Transport.

Weiterhin erfüllt die Verpackung die Aufgabe, den Verbraucher mit kauf­ent­schei­den­den und gesetz­lich ver­pflich­ten­den Produktinformationen zu ver­sor­gen. Zutatenliste, Nährwertinformationen bis hin zu Lagerhinweisen – all die­se Informationen wer­den von unse­rer QS bereit­ge­stellt und lebens­mit­tel­recht­lich geprüft.

Welche Art der Verpackung wün­schen Sie? Gerne bera­ten wir Sie, wel­che Verpackungsform für Ihr Produkt am bes­ten geeig­net ist. Flexible Anlagentechnologie mit auto­ma­ti­sier­ter Technik ermög­licht uns schnell auf unter­schied­li­che Verpackungsformen, indi­vi­du­el­le Verpackungsgrößen und unter­schied­li­che Produktparameter zu reagie­ren.

Sehen Sie selbst, wel­che unter­schied­li­chen Verpackungsmöglichkeiten es gibt.

Qualitätsmanagement

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Bevor ein Produkt in den Handel kommt, müs­sen vie­le Kontrollpunkte und gesetz­li­che Anforderungen geprüft wer­den.

Der gesam­te Produktionsprozess wird über­wacht: von der ana­ly­ti­schen und sen­so­ri­schen Prüfung beim Wareneingang über In-Prozess-Kontrollen bis hin zum Warenausgang. Wir sichern die Qualität der Produkte ent­lang unse­rer gesam­ten Prozesskette.

Die kon­ti­nu­ier­li­che Qualität wird durch stren­ge Sicherheits- und Hygienevorschriften, regel­mä­ßi­ge Hygienekontrollen, Schulungen unse­res Personals durch exter­ne Spezialisten und Selbstüberwachungsaudits sicher­ge­stellt. Rund ums Produkt sor­gen wir für kor­rek­te Spezifikationen, Marktfähigkeit, Produktsicherheit und ein­wand­freie Qualität.

Wir unter­zie­hen unse­re Produkte regel­mä­ßi­gen Kontrollen durch unab­hän­gi­ge Laboratorien. Dies gewähr­leis­tet eine gleich­blei­bend hohe Qualität, auf die Sie sich immer ver­las­sen kön­nen. Diese Qualitätssicherung wird durch zahl­rei­che unab­hän­gi­ge und exter­ne Zertifizierungen wie IFS (International Food Standard) und BRC (British Retail Consortium) wie­der­holt bestä­tigt.

Wir wer­den von der DLG (Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft) für unse­re lang­jäh­ri­ge Produktqualität aus­ge­zeich­net. Unsere Produkte erhal­ten regel­mä­ßig Gold- und Silberpreise.

Nachhaltigkeit ist unser Fokus, da es alle Bereiche des täg­li­chen Lebens betrifft. Deshalb ist Nachhaltigkeit für uns als Lebensmittelproduzent unver­zicht­bar.

Wir glau­ben, dass Nachhaltigkeit über das hin­aus­geht, was in unse­ren Betrieben geschieht, und wir tei­len unse­ren Ansatz und Erfolg mit unse­ren Geschäftspartnern und unse­rer Lieferkette. Wir arbei­ten eng mit Lieferanten und Kunden zusam­men, um Süßigkeiten auf eine Weise her­zu­stel­len, die die Umwelt weni­ger belas­ten, mit Zutaten, die eine gesün­de­ren Lebensweise unter­stüt­zen.

Wir ver­wen­den Rohstoffe aus nach­hal­ti­gen Quellen wie Palmöl (RSPO) und Kakao und Schokolade (UTZ). Darüber hin­aus ver­wen­den wir nach­hal­ti­ge Verpackungen, die bei­spiels­wei­se den Anforderungen des Forest Stewardship Council (FSC) ent­spre­chen.

Wir sind auch stän­dig dar­auf aus­ge­rich­tet, unse­ren CO2-Fußabdruck wäh­rend der Produktion zu redu­zie­ren. Dies wird durch ein effek­ti­ves Energiemanagement und Projekte wie die Erzeugung von Gas aus unse­ren Abfällen in einem Biogasbehälter erreicht und der Nutzung von Sonnenenergie in unse­ren Werken.

Weil wir auf der Leidenschaft unse­rer Mitarbeiter auf­bau­en, haben Gesundheit und Sicherheit unse­rer Kollegen obers­te Priorität. Wir möch­ten, dass alle nach einem Kollegen sicher nach Hause gehen kön­nen. Dies errei­chen wir, indem wir alle gesetz­li­chen Anforderungen ein­hal­ten, unse­re Mitarbeiter infor­mie­ren und schu­len und in moder­ne Ausstattung und Materialien inves­tie­ren.

Supply Chain & Logistik

Wir bringen Ihre Ware – pünktlich und vollständig

Mit unse­ren Produkten tei­len wir süße Momente mit vie­len Verbrauchern in über 29 Ländern der Welt.

Für Sie ist ein Faktor von ent­schei­den­der Bedeutung: die opti­ma­le Verfügbarkeit Ihrer Produkte.

Intelligentes Supply-Chain-Management sorgt für Kontinuität bei der Anlieferung der Grundstoffe, wirt­schaft­li­che Lagerhaltung sowie einen effi­zi­en­ten Warenfluss. Dank moderns­ter Warenwirtschafts- und Logistiksysteme und die inten­si­ve Zusammenarbeit mit füh­ren­den Spediteuren gewähr­leis­ten wir kur­ze Lieferzeiten, einen effek­ti­ven Order-to-Cash-Prozess, eine hohe Lieferfähigkeit und hohe Qualität.

Die Bereitstellung Ihrer Private Brand-Genüsse erfolgt in enger Abstimmung mit Ihrer Warenwirtschaft und fügt sich naht­los, just in time in Ihre Prozesskette ein. Eine genaue Absatzmengenplanung sichert die stän­di­ge Warenverfügbarkeit. Wir gewähr­leis­ten eine wirt­schaft­li­che Auslastung der Transportkette und hal­ten die Beförderungskosten nied­rig.

So gelan­gen Ihre Produkte ter­min­treu und zuver­läs­sig zu Ihnen!